Werkstoffkompetenz

Maßgeschneiderte magnetische Lösungen

Die Welt des Magnetismus ist unsere Heimat. Aus einer Vielzahl von Rohstoffen stellt die VAC mehr als 170 Legierungen mit hervorragenden Eigenschaften her.  

Fundiertes Werkstoff-Know-how gepaart mit hoher Anwendungskompetenz ermöglicht herausragende Lösungen, von Legierungshalbzeugen und -bauteilen über Kerne, induktive Bauelemente, Seltenerdmagnete und Magnetsysteme.

 

Durch das Schmelzen im Vakuum stellen wir Legierungen höchster Reinheit auf Basis von Fe, Co und Ni her. Unsere Fähigkeit, die Zusammensetzung und alle weiteren Verarbeitungsschritte einschließlich spezifischer Wärmebehandlungen gemäß unserem firmeneigenen Know-how anzupassen, ermöglicht es uns, Legierungen mit einzigartigen Eigenschaften für spezifische Kundenanforderungen zu entwickeln.

VAC ist eines der wenigen Unternehmen weltweit, das den Rascherstarrungsprozeß beherrscht, bei dem Legierungen als dünne Bänder bis zu einer Enddicke von typischerweise 14 bis 20 μm hergestellt werden. Hochreine Rohstoffe werden geschmolzen, bevor sie auf ein gekühltes Kupferrad gegossen werden. Bei einer Abkühlrate von 1 Million Kelvin pro Sekunde verfestigt sich die Schmelze als amorphes Band. Zur Ausbildung der nanokristallinen Mikrostruktur werden die Bänder einer anschließenden Wärmebehandlung bei 500 °C bis 600 °C unterzogen.

Wir sind Europas führender Hersteller von Permanentmagneten aus seltenen Erden. Unsere Spezialität sind gesinterte Magnete auf Basis von Neodym-Eisen-Bor- und Samarium-Kobaltlegierungen.

Unsere Magnete mit den höchsten Remanenzen erhöhen den Mehrwert für die Lösungen unserer Kunden in den Bereichen Automobil, Luft- und Raumfahrt sowie Marine. Kostenoptimierte Lösungen können durch die Anwendung von Dy-diffusion realisiert werden.

Durch das Schmelzen im Vakuum stellen wir Legierungen höchster Reinheit auf Basis von Fe, Co und Ni her. Unsere Fähigkeit, die Zusammensetzung und alle weiteren Verarbeitungsschritte einschließlich spezifischer Wärmebehandlungen gemäß unserem firmeneigenen Know-how anzupassen, ermöglicht es uns, Legierungen mit einzigartigen Eigenschaften für spezifische Kundenanforderungen zu entwickeln.

VAC ist eines der wenigen Unternehmen weltweit, das den Rascherstarrungsprozeß beherrscht, bei dem Legierungen als dünne Bänder bis zu einer Enddicke von typischerweise 14 bis 20 μm hergestellt werden. Hochreine Rohstoffe werden geschmolzen, bevor sie auf ein gekühltes Kupferrad gegossen werden. Bei einer Abkühlrate von 1 Million Kelvin pro Sekunde verfestigt sich die Schmelze als amorphes Band. Zur Ausbildung der nanokristallinen Mikrostruktur werden die Bänder einer anschließenden Wärmebehandlung bei 500 °C bis 600 °C unterzogen.

Wir sind Europas führender Hersteller von Permanentmagneten aus seltenen Erden. Unsere Spezialität sind gesinterte Magnete auf Basis von Neodym-Eisen-Bor- und Samarium-Kobaltlegierungen.

Unsere Magnete mit den höchsten Remanenzen erhöhen den Mehrwert für die Lösungen unserer Kunden in den Bereichen Automobil, Luft- und Raumfahrt sowie Marine. Kostenoptimierte Lösungen können durch die Anwendung von Dy-diffusion realisiert werden.